Termine 2020 / Alles verschoben wg. Coronavirus

Hallo,
hier teilen wir Euch mit, dass auch wir dem Coronavirus erliegen und alle sozialen Kontakte auf das notwendigste beschränken. Damit erfüllen wir unsere Verantwortung unseren Mitgliedern, Familien, Freunden und Bekannten gegenüber.
Alle Termine sind bis auf weiteres erst einmal ausgesetzt –  denn aufgeschoben ist nicht aufgehoben -.  
Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden Gesundheit und das wir die nächste Zeit gut überstehen.
 
Hartward, 17.03.2020 kr
 
Hier findet ihr unsere Termine für das Jahr 2020.
 

„Termine 2020 / Alles verschoben wg. Coronavirus“ weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2020 / Neuer Termin an dieser Stelle

Aufgrund des Coronavirus findet die Jahreshauptversammlung später statt

Am 17.04.2020 ab 19.30 Uhr soll die Jahreshauptversammlung 2020 im Vereinsheim in Hartward stattfinden.

(hier die Tagesordnung: tagesordnung-2020 )

Neben der jährlichen Tagesordnung über die Berichte des Vorstandes, der Mannschaftsführer und des Kassenwartes stehen in diesem Jahr Wahlen und die Änderung unserer Vereinssatzung an.

Um die Satzungsänderung vorab anzukündigen könnt ihr euch hier bereits jetzt die aktuelle Version ansehen.

http://kbv-nordstern-ostbense.de/wp-content/uploads/2020/01/Satzung.pdf

Die einzelnen Veränderungen sind z.B. im § 1 der Sitz des Vereins (alt: Ostbense – neu: Hartward), Vereinsfarben (als: blau/orange – neu: blau/rot)
Im § 2 wurde die Formulierung “ Darüber hinaus übernimmt der Verein auch kulturelle Aufgaben im Rahmen der hiesigen Verhältnisse.“ aufgenommen.

Außerdem wurde in § 8 die Amtsdauer des Vorstandes um ein Jahr verlängert (alt: zwei Jahre – neu: drei Jahre)

Ein ebenfalls wichtiger Punkt der Satzungsänderung ist der § 17, dass im Falle einer Vereinsauflösung unser Vereinsvermögen an die Gemeinde Neuharlingersiel geht (alt: Samtgemeinde Esens).

Für weitere Fragen steht der Vorstand zur Verfügung.

Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge sind auch gerne schon vor der Jahreshauptversammlung gesehen.

 

Rückblick zur Radtour am 18.08.2019

Bei regnerischem Wetter haben sich 43 Personen mit einem reichhaltigen Frühstück in der Jugendherberge in Esens gestärkt.

Durch die große Auswahl hat jeder das für sich richtige Frühstück gefunden. Einige unserer Vereinskameraden haben des Öfteren das Buffet besucht und immer wieder neue Sachen entdeckt.

Nachdem der Regen sich verzogen hat, haben sich 26 Personen mit den Rädern auf den Weg in Richtung Werdum gemacht. Bei der ersten Pause am Spielplatz in Thunum haben wir auch Familie Thiel wieder aufgenommen. An der Werdumer Kreuzung stießen dann Heiko, Karin und Bianca wieder dazu.

In Werdum angekommen teilte sich die Gruppe in kleinere Grüppchen. Die einen besuchten den Flohmarkt, die anderen besetzten die Brauerei oder spielten Minigolf am Haus des Gastes.

Um 15 Uhr haben wir dann die Rückfahrt nach Hartward angetreten.

Dort warteten bereits die vorbereiteten Grills und einige Salate darauf, verzehrt zu werden. Hier kamen dann auch einige der Mitglieder wieder zur Gruppe zurück, die die Fahrradtour ausgelassen haben.

Nach einigen Bierchen und ein paar Schnäpsen, sind trotzdem alle heile Zuhause angekommen.
Wir hatten einen tollen Tag, an dem auch das Wetter mitgespielt hat.